Wegbaumaßahmen 2017

Um die Wanderwege für die diesjährige Sommersaison auf Stand zu bringen, fanden von Anfang April bis Ende Oktober wieder zahlreiche Wegbaumaßnahmen der Bergfreunde Silbertal statt. Dabei wurden wiederum viele Wanderwege ausgeholzt und ausgeputzt. An einigen bestehenden Wegen wurden zudem Verbesserungen durchgeführt, so wurde unter anderem beim Fellimännleweg geholfen ein neues Wegstück anzulegen. Außerdem wurden einige Wegstücke neu markiert.

Insgesamt investierten die neun aktiven Mitglieder der Bergfreunde Silbertal in diesem Jahr mehr als 150 Stunden ihrer Freizeit in den Wegebau. Außerdem wurden zusätzlich weitere zahlreiche Stunden in die Durchführung des Faschingsumzuges, des Sonnwendfeuerns, der Blutspendeaktion im Vereinshaus, der Nikolausaktion und für die notwendigen Sitzungen investiert. Bei einem Schitag, einer Wanderung zur Lindauerhütte, einem Ausflug, einem Kegelabend mit dem WSV Silbertal und dem alljährlichen Helferhock kam zudem auch das Gesellige nicht zu kurz.

Vereinsgruppenbild (Februar 2013)

Die neun aktiven Mitglieder der Bergfreunde Silbertal im Jahr 2013 (bis heute aktuell)